An der Wilhelm-Busch-Schule, welche einen musikalischen Schwerpunkt pflegt, werden aufgrund der großen Resonanz gleich zwei Kinderchöre als AG angeboten.

Der jüngere der beiden Chöre besteht aus Schülern der 1. Und 2. Jahrgangsstufe. Er bietet den jungen Schülerinnen und Schülern so die Möglichkeit, das Singen als gemeinschaftliche Aktivität zum ersten Mal auszuprobieren. Dabei werden dem Alter angemessene, oft witzige Stücke gesungen, welche einen besonderen Spaß am Singen vermitteln.

Unter gleichaltrigen Kindern schon im frühen Alter zu singen fördert die soziale Kompetenz. Im Chor haben alle Kinder den gleichen Stellenwert und dadurch entsteht ein gemeinsamer Klang. Als Mitglied im Chor sehen die Kinder der Klassen 1 und 2 unmittelbar das Ergebnis ihrer gemeinsamen Proben. Es ist ein tolles Gefühl, bei einem Auftritt den gemeinsamen Gesang präsentieren zu können.

Auftritte des Chores sind Schulveranstaltungen- und Feste sowie Vereinsfeste und das große Adventskonzert in der katholischen Kirche, bei dem gemeinsam mit den weiteren Grundschulchören der Sängervereinigung gesungen wird.

Claudia Krämer ist seit Bestehen des Chores – nunmehr seit über 15 Jahren- seine erfahrene und leidenschaftliche Leiterin.

Menü schließen